Geschichte des Kochens / Kuhn Rikon

Parkplatz Behindertengerecht Führungen

Die Geschichte von Kuhn Rikon ist auch eine Geschichte des Kochens. Vom offenen Feuer bis zum modernen Induktionsherd ist der Name Kuhn Rikon nicht wegzudenken.

Die Ausstellung kann nach telefonischer Anmeldung in Gruppen von mindestens 10 Personen in Rikon besucht werden. Bitte melden Sie sich an unter Telefon +41 52 396 01 01.
Sie sehen sich die Ausstellung an, machen einen Fabrikrundgang und haben auch Zutritt zum Fabrikladen. Dauer: zirka zwei Stunden. Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 20 Personen limitiert, der Eintritt ist frei.

Geschichte des Kochens / Kuhn Rikon
Neschwilerstr. 4
8486 Rikon

Tel. 052 396 01 01
Fax 052 396 02 02

  • S 26

Heimatkundliche Sammlung Seuzach

Sonderausstellungen

Die Heimatkundliche Sammlung Seuzach sammelt Fotos, Dokumente und Gegenstände aus der Gemeinde und betreut und pflegt das Sammelgut. Alle 1 – 2 Jahre macht sie eine Ausstellung zu einem bestimmten Thema mit intensiven Öffnungszeiten. Dazwischen keine Ausstellung.

 

Heimatkundliche Sammlung Seuzach

8472 Seuzach

Tel. keine Angabe
Fax keine Angabe

  • S 12 / S 29
  • 674

Museum Lindengut

Museumspass Führungen Schulen und Kinder

Die Villa Lindengut aus dem 18. Jahrhundert mit Kutscher- und Gärtnerhaus ist in eine prächtige Parkanlage eingebettet, die zum Verweilen einlädt. Heute dient sie als historisches Museum und Spielzeugsammlung.

Di-Do und Sa 14-17 Uhr
So 10-12 und 14-17 Uhr

Museum Lindengut
Römerstrasse 8
8400 Winterthur

Tel. 052 213 47 77
Fax keine Angabe

Orts- und Weinbaumuseum Neftenbach

Parkplatz Sonderausstellungen Führungen Schulen und Kinder Apéros, Feste und Anlässe

Das Museum zeigt eine umfassende Sammlung von Objekten der lokalen Alltagskultur mit Schwerpunkt Flachs (Leinen) und Weinbau. Weitere Bereiche: Ferienwohnung aus dem 18. Jahrhundert, Holzverarbeitung. In Sonderausstellungen werden aktuelle Themen behandelt.

April bis Oktober: jeden 1. Sonntag im Monat, 14 - 17 Uhr;zusätzliche Tage bei Sonderausstellungen möglich

Orts- und Weinbaumuseum Neftenbach
Hubstrasse 1/Wartgutstrasse
8413 Neftenbach

Tel. 052 315 22 50
Fax keine Angabe

Ortsmuseum Wiesendangen

Parkplatz Führungen Apéros, Feste und Anlässe

Das Ortsmuseum im Schlossturm aus dem 12. Jahrhundert zeigt auf vier Stockwerken ländliches Wohnen, Haushalt, Flachsverarbeitung, eine Sammlung von Ordonanzwaffen und Handwerk. Der Spycher aus dem 17. Jahrhundert beherbergt die Ausstellung landwirtschaftlicher Geräte

Ortsmuseum im Turm:
Jeden 1. Sonntag im Monat von 14.00 - 17.00 Uhr.

Landwirtschaftsausstellung im Spycher:
Jeden 1. Sonntag von Mai bis Oktober von 14.00 - 17.00 Uhr.

Im August sind Museum und Spycher geschlossen, im Oktober an der Dorfchilbi am 2. Sonntag geöffnet.

Ortsmuseum Wiesendangen
Dorfstrasse
8542 Wiesendangen

Tel. 052 337 12 51 (J. Stutz)
Fax keine Angabe

  • S 30, S 8
  • 610

Wohn- und Ortsmuseum Dättlikon und Pfungen

Parkplatz Sonderausstellungen Führungen

Das Wohn- und Ortsmuseum der Gemeinden Dättlikon und Pfungen liegt am sonnigen Irchelhang. Der Besuch kann mit einer schönen Wanderung von Neftenbach entlang der Reben und am Schloss Warth vorbei oder von Pfungen entlang der Töss kombiniert werden. Das Museum unterteilt sich in das Bretscherhaus, indem eine jährlich wechselnde Ausstellung gezeigt wird, und dem Spörrihaus, dem eigentlichen Wohnmuseum. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine mechanische Werkstätte, eine Schuhmacherwerkstatt, sowie die Feuerwehrausstellung.

Jeden 1. Sonntag in den Monaten Mai, Juni, Juli, September und Oktober / 14.00 - 17.00 Uhr

Wohn- und Ortsmuseum Dättlikon und Pfungen
Unterdorf 11
8421 Dättlikon

Tel. 052 315 44 34
Fax keine Angabe

  • 665 ab Winterthur

Weitere Museen in Winterthur: winterthur/museen